Lande-Rodeo in Sassenroth

Dieses Wochende sind wir ja eigentlich im Siebengebirge. Aber nicht bei NW Wind. Alternativen sind rar also fuhren wir geschlossen nach Sassenroth. Der DGF Hellertal nahm uns als Gastflieger auf. Vielen Dank!

Nach langem Para-Waiting wagten die ersten ihre Soaring versuche, hielten sich mal länger mal kürzer. An sich würde das Gebiet zum Streckenfliegen verleiten, damit das Lee-Loch zum Landen vermieden wird. Aber alle gingen super mit der trickreichen Landesituation um und machten bis zu drei Flüge. Heute kommen wir wieder.