Ski & Fly 2014

09.02.14

Spät, aber immerhin: Heute hat uns der Winter eiskalt erwischt!
Schon am frühen Morgen fiel durchgehend Schnee vom graubedeckten Himmel, langsam verschwanden die Eisplatten unter der weißen Pracht. Die Motivation der Teilnehmer steigerte die schlechte Sicht und der Schneefall aber nur bedingt. Statt schon früh aus dem Bett zu springen, schauten die meisten aus dem Fenster und entschieden sich für den warmen Schlafsack. Am späten Vormittag kam endlich Bewegung in die Gruppe: Es wurde gemütlich gefrühstückt, die Hütte aufgeräumt und das Gepäck zusammengesucht. Mit einer letzten gemeinsamen Abfahrt beendeten wir ein gelungenes Ski&Fly 2014 und freuen uns nun auf die Bassano XC Tage in 3 Wochen. Dort geht es hoffentlich wieder in die Luft!

Chris

08.02.14

Der Föhn ist uns leider weiter treu, ein paar ganz optimistische haben den Startplatz begutachtet und müssen nun einen Fußmarsch zurück zur Hütte einlegen. Dank Neuschnee freuen wir uns nun auf einen schönen Skitag.

Chris

Samstags in WerfenweChris im Schneeng!
Morgens werden wir von den ersten Sonnenstrahlen geweckt (zumindest ein Teil von uns). Nach einem reichhaltigem Frühstück bei herrlichstem Ausblick über die halb im Nebel versunkenen Berge Salzburgs machen wir uns auf, um den nachts gefallenen Neuschnee zu entjungfern. Der Wetterbericht und der Blick nach draußen verrät uns: Heute wird’s voraussichtlich kein Tag unterm Schirm sondern auf den Skiern. Die perfekten Schneebedingungen bei wenig Betrieb kompensieren die Enttäuschung über die Föhnlage aber schnell. Entlang der Pisten gibt es immer wieder fabelhafte Stellen zum powdern welche uns sogar die Möglichkeit zum Fliegen geben: Mit dem Gesicht voraus in den weichen Schnee. Wir haben jede Menge Spaß und genießen die Sonne. Auf unserer urigen Hütte können wir mittags unsere hungrigen Mäuler stopfen und ein nettes Powernapping in unserem Schlaflager machen. Danach begleiten wir unseren eigentlichen Nicht-Skifahrer auf den Anfängerhügel und sind begeistert von seinen Fortschritten.
Den Abend lassen wir gemütlich zusammen mit unseren Hüttenmitbewohnern bei leckeren Wraps und dem ein oder anderen Glässchen Wein ausklingen.
Obwohl ich nicht wußte, was mich beim Ski&Fly in Werfenweng erwartet, bin ich total begeistert von der guten Stimmung in der Gruppe und den geselligen Abenden auf der Hütte. Auch beim Skifahren sind wir voll auf unsere Kosten gekommen. Ein Flug hätte den Tag natürlich perfektioniert, aber morgen ist ja auch noch ein Tag ;)

Aline

skifly3 skifly2 skifly1

07.02.14

Hallo aus dNiki und Aline beim Ski&Fly der DHV-Jugend in Werfenwengem warmen und (fast) schneelosen Werfenweng.Auch 2014 sind wir wieder auf der Freilassinger Hütte und genießen die perfekte Lage im Skigebiet!
Trotz des wenigen Schnees sind die Pisten gut präpariert und wir hatten bereits einen schönen (aber etwas föhnigen und deshalb fluglosen) Skitag inklusive einer sonnigen Mittagspause. Nachdem wir unser Quartier nach LIftschluss bezogen haben, geht es ans Kochen. Dank gut eingekaufter Vorräte wird nach unmengen Spaghetti Cabonara keiner hungrig ins Bett gehen. Gesprächsthemen beim gemütlichen Beisammensein: Fliegen, Schirme und Wetterprognosen…

Florentina

Flo, Niki und Aline beim Ski & Fly der DHV-Jugend

Schreibe einen Kommentar