Über uns

Das DHV-Jugend Team

DHV-Jugend Kommission 2016/17

Ziele

Wir wollen euch (die jungen Piloten und Pilotinnen des DHV)

  • den Einstieg in unsere schöne Sportart erleichtern.
  • auf Events und Treffen zusammenbringen und euch so langfristig die Freude am Fliegen zu erhalten.
  • entsprechend eurer Motivation fördern, egal ob ihr Anfänger, Gelegenheitspiloten oder ambitionierte Flieger seit.

Wer sind wir?

Die Jugendkommission besteht aus begeisterten jungen Drachen- und Gleitschirmfliegern, die ehrenamtlich den Fortgang der Jugendarbeit planen. Das bedeutet, dass wir bei unseren Treffen ausloten, welche Maßnahmen ergriffen werden können, um die obigen Ziele zu erreichen.

Auf dieser Seite erfährst du, wer alles zur Jugendkommission gehört und was die Mitglieder antreibt sich in der Jugendarbeit zu engagieren.

Wenn Du im Team mitarbeiten möchtest, schreib uns einfach eine Mail!

Geschichte

Die Jugendkommission gibt es seit 2001. Damals wurde folgender Antrag von Tobi Schreiner, Dorly Stichlmair und Andy Kohn von den Anwesenden einstimmig beschlossen:

„Der Verband wird mit der Einsetzung einer Kommission beauftragt, die sich u.a. mit folgenden Aspekten der Möglichkeit zur Jugendarbeit befasst:

– Welche Maßnahmen können seitens des Verbandes ergriffen werden, um den Flugsport für Schüler und Jugendliche attraktiver zu machen?

– Wie kann der DHV junge Piloten und Pilotinnen entsprechend deren fliegerischer Motivation fördern?“

Nach der Gründung startete die DHV-Jugend damit ein jährliches Event für junge Piloten und Pilotinnen zu organisieren, der FUN-Cup war geboren. Daneben wurden gezielt Förderprojekte wie zum Beispiel von Schulen und Hochschulen organisierte Grund- und Schnupperkurse unterstützt.

Über die Jahre wuchs die DHV-Jugend Kommission und auch die Anzahl der jährlichen Events. Mittlerweile sind es über 10 Events pro Jahr und diese aus dem Terminkalender vieler junger Piloten und Pilotinnen nicht mehr wegzudenken.

 


 Jonas

Jahrgang: 1994

Fliegen seit: 2009

Fliegerischer Werdegang:  

2004- erstes Groundhandling
2008- Beginn mit der Ausbildung
2009- Erhalt des A-Scheins (mit Winde) & Teilnahme am Ersten DHV-Jugend Event
2010- B-Schein & erste Teilnahme an Junior & Ladies Challenge
2012 Ligateilnahme
2016 1. Platz NC-Challenge Tolmin, 2. Platz Serienklasse Bayrische Meisterschaft, 2.Platz Serienklasse German Open, 3.Platz Serienklasse in der Liga

Ich bin bei der DHV-Jugend, weil…
…ich selbst erfahren habe, wie viel es jungen Piloten weiterhilft, früh Kontakt zu gleichgesinnten und »gleichaltrigen Fliegern zu haben. Ich konnte schnell, viel von erfahrenen Piloten lernen und habe viele Freunde kennen lernen dürfen. Mit meinen Erfahrungen und Wissen möchte ich auch dir weiterhelfen, neue Gebiete kennen zu lernen, Erfahrungen zu sammeln und den Anschluss an Gleichgesinnte zu finden.


Ferdinand

Jahrgang: 1991

Fliegt seit: 2005

Fliegerischer Werdegang:
2001: erste Groundhandlings
2005: Sopi Beginn in Andelsbuch
2007: erste Streckenflüge
2009: erste DHV-XC Teilnahme
2010: Platz 3: Junior Challenge
2011: Platz 1: Junior Challenge
2012: Baden-Württembergischer Vizemeister
2013: Deutscher Streckenflugrekord 274 km FAI-Dreieck
2014: Bayerischer Meister
2015: Deutscher Meister

Ich bin bei der DHV-Jugend, weil…
… ich persönlich den Einstieg in die Fliegerrei recht schwer und aufwändig fand. Mit meinem heutigen Wissen und Kontakten möchte ich es jungen (vorallem minderjährigen) Piloten leicht machen der faszination Fliegen näher zu kommen. Gemeinsames Fliegen mit gleichgesinnten „Sucht“-Piloten durch Vergünstigungen, Gesponsertem und weiteren Ideen erleichtern und den Sport, welcher uns so fasziniert mit Freude ausüben, ist mein Ziel!


Andi

AndiJahrgang: 1990

Fliegt seit: 2010

Fliegerischer Werdegang:
Als mir ein Freund vom Drachenfliegen erzählt hatte, wusste ich, das muss ich ausprobieren. Einmal infiziert, hat es mich dann auch nicht mehr losgelassen. Mit dem A-Schein in der Tasche, habe ich mich 2010 auch gleich zu meinem ersten DHV-Jugend-Event angemeldet. Im Jahr 2012 folgten der B-Schein und die Teilnahme an der HG Challenge.

Ich bin bei der DHV-Jugend, weil…
… ich Drachenflieger durch und durch bin und alleine fliegen langweilig ist. Bei der DHV-Jugend habe ich die Möglichkeit, meine Begeisterung für den Flugsport mit anderen Piloten zu teilen und weiter zu geben. Ich möchte den Drachenflugsport fördern und dazu beitragen, dass die Zahl junger Drachenflugpiloten wieder steigt.

Wenn man mit der DHV-Jugend unterwegs ist, hat man bei jedem Wetter Spaß. Ganz egal, ob in der Luft oder am Boden. So hänge ich bei Föhn lieber an der Kletterwand als unter dem Drachen.

Das möchte ich auch anderen Piloten weitergeben und wenn mir das gelingt, erfüllt mich das viel mehr als jeder XC-Flug.


Annette

Jahrgang: 1989

Fliegt seit: 2013

Fliegerischer Werdegang:
Bereits als Nicht-Fliegerin hatte ich engen Kontakt zum Gleitschirmfliegen. Nachdem ich dann einen Tandemflug gemacht habe, war mir sofort klar, dass ich selbst fligen möchte. Kurz darauf kam dann der Grundkurs. Da das Thema Geld bei den Studenten ja immer so eine Sache ist, hat es dann doch länger als geplant gedauert, bis ich 2014 schließlichlich die A – Lizenz bekam. Danach konnte ich endlich selbst fliegen und nehme seit dem mit großer Freude an DHV-Jugend Events teil.

Ich bin bei der DHV-Jugend, weil…

… ich bereits als Nicht-Fliegerin wunderschöne Urlaube mit der DHV-Jugend verbringen durfte. Nachdem ich bei einigen Events dabei war, selbst vom Virus Fliegen infiziert wurde und endlich meine Lizenz hatte, war für mich schnell klar, dass ich nun auch aktiv in der Jugend mithelfen möchte.

Ich möchte allen anderen jungen Menschen ebenso die Möglichkeit bieten, das Hobby Fliegen in einem für sie finanzierbarem Rahmen auszüben. Es gibt nichts schöneres, als mit einer Horde junger Flugbegeisteter unterwegs zu sein.


Chris

ChrisJahrgang: 1991

Fliegt seit: 2006

Fliegerischer Werdegang:
Seit 2008 A und B-Schein
Seit 2009 Mitglied NOVA Juniors Team
Seit 2010: Deutsche Gleitschirmliga

Ich bin bei der DHV-Jugend, weil…
… ich selbst früh mit dem Fliegen angefangen habe und von der DHV-Jugend unterstützt wurde. Nun engagiere ich mich um anderen Jugendlichen zu helfen.


David

DavidJahrgang: 1986

Fliegt seit: 2004

Fliegerischer Werdegang:
Als mein Vater 2003 seinen Gleitschirmschein gemacht hat, wusste ich: ich will das auch. Im selben Jahr habe ich dann intensiv mit Groundhandling angefangen. 2004 hatte ich das Geld für den A-Schein endlich zusammen. 2005 habe ich dann gleich den B-Schein nachgelegt und auch zum ersten Mal an der Junior Challenge teilgenommen. In den folgenden Jahren habe ich an ein paar Wettkämpfen teilgenommen und dabei viele Erfahrungen gesammelt.
Inzwischen gehe ich lieber ohne den Wettkampfdruck auf Strecke und entscheide selbst wo es hingehen soll. Für mich stehen der Genuss und die Freiheit beim Fliegen im Vordergrund. Und am liebsten teile ich das bei einem gemütlichen Tandemflug.

Ich bin bei der DHV-Jugend, weil…
… ich selbst mit der DHV-Jugend meine ersten „Schritte“ in neuen Fluggebieten gemacht habe. Ich genieße es gemeinsam mit Gleichgesinnten Fliegen zu gehen und Spaß zu haben. Und genau das wird auf unseren Events geboten. Außerdem gebe ich gern das weiter, was ich in den letzten Jahren gelernt habe und lerne wiederum selbst von den erfahrenen Piloten die an den Events teilnehmen.


Dominic

Dominic-FotoJahrgang: 1991

Fliegt seit: 2005

Fliegerischer Werdegang:
2005: Beginn der Ausbildung
Seit 2007: A-Schein
Seit 2009: Mitglied im Nova-Juniors Team und B-Schein
Seit 2013: Tandemschein

Ich bin bei der DHV-Jugend, weil…
ich nach meinen A-Schein viel Spaß bei den DHV-Jugendevents hatte und froh war von erfahrenen Piloten etwas zu lernen. Das Konzept junge Piloten zusammen zu bringen begeistert mich und es bereitet mir Freude Events zu organisieren und meine mittlerweile selbst gesammelten Erfahrungen an andere weiterzugeben.


Hanna

Foto_HannaJahrgang: 1986
Fliegt seit: 2011

Fliegerischer Werdegang:
Nachdem ich schon als Kind im Skiurlaub von den Gleitschirmen begeistert war, machte ich 2005 meinen ersten Tandemflug. Eigentlich war dann schon klar, dass ich selbst fliegen wollte, also nix wie los mit der Ausbildung… aber so einfach sollte es dann doch nicht werden. Dank schlechten Wetters ging mir dann als Schülerin das Geld aus noch bevor ich meinen L-Schein fertig machen konnte und das Hobby musste erstmal warten. 2011 bekam die Fliegerei dann noch eine Chance und ich begann meine Ausbildung nochmal, diesmal flachlandtauglich an der Winde. Jetzt sollte es dann auch klappen, so fliege ich seit 2012 mit A-Schein und Windenschein durch die Weltgeschichte. Seit 2013 mit dem B-Schein, mal sehen was noch so kommt…

Ich bin bei der DHV-Jugend, weil…
…ich trotz meiner wenigen bisherigen Flugjahre schon verdammt viel Spaß mit der DHV-Jugend hatte. Damit das auch anderen Jungen Leuten so geht und es weiterhin so viele coole Events gibt helfe ich gerne mit diese zu auf die Beine zu stellen.


Johanna

Foto_JohannaJahrgang: 1990
Fliegt seit: 2010

Fliegerischer Werdegang:
A-Schein:  2010
B-Schein: 2012
Nachdem ich im September 2010 meine Prüfung bestanden habe, war ich meist eher alleine Unterwegs in den wenigen Fluggebieten, die ich so kannte und habe mit der Zeit den Spaß an meinem Gleitschirm verloren. 2012 war ich dann mit der DHV-Jugend auf meinem ersten Sicherheitstraining, habe mich aber nicht getraut mich mit meinem Können bei weiteren Events anzumelden, weil ich mich „nicht gut genug“ gefühlt habe.
Von dem Zeitpunkt an, als ich mich dann 2014 getraut habe auf die XC-Tage mitzufahren, war ich nicht mehr wegzuschlagen von der Jugend und hab wieder voll Bock auf´s Fliegen!

Ich bin bei der DHV-Jugend, weil…
… du einen schönen und sicheren Einstieg in den Flugsport haben sollst, mit viel Spaß am Fliegen und am Lagerfeuer.


Manuel

manuelJahrgang: 1993

Fliegt seit: 2008

Fliegerischer Werdegang:
2005: erste Groundhandlings

2008: Sopibeginn in Andelsbuch

2009: Sopierhalt, B-Schein

2011: Schleppschein, erste Streckenflüge

2012: erste Teilnahme an einem DHV-Jugend Event, erster 100er (flaches Dreieck) während des FunCups, Platz 2 Junior Challenge

2013: Platz 3 Junior Challenge, Tandemschein

Ich bin bei der DHV-Jugend, weil…
… Ich schon lange mit dem Virus „Fliegen“ infiziert bin, allerdings zu Beginn meines Fliegerdaseins kaum gleichaltrige Freunde hatte, die meine Leidenschaft teilten.
Erst durch die Teilnahme an einem Jugend Event 2012 lernte ich viele Gleichgesinnte kennen.
Gemeinsam mit jungen Leuten fliegen zu gehen, macht einfach mehr Spaß. Außerdem übersteht man in guter Gesellschaft auch ein paar nicht fliegbare Tage im Urlaub sehr gut!!
Durch die Mitarbeit in der DHV-Jugend will ich jungen Fliegern den Anschluss


Margarete

IMAG0590Jahrgang: 1993

Fliegt seit: 2009

Fliegerischer Werdegang:
2010: A-Lizenz
2012: erstmals wieder geflogen nach der Ausbildung
2014: B-Lizenz

Ich bin bei der DHV-Jugend, weil…
… ich gerne jungen Fliegern ermöglichen möchte in einem geselligen Rahmen fliegen zu gehen, gerade wenn sie nicht in einem Fluggebiet wohnen und regelmäßig in die Luft kommen.

Ich habe selbst erlebt, wie es ist, wenn man nicht in der Nähe der Berge oder einer Winde wohnt, nicht allzu viel Geld zu Verfügung hat, nicht aus einer Fliegerfamilie kommt, keine anderen Flieger kennt, die einem am Anfang ein bisschen unterstützen und finde es toll, welche Möglichkeiten die DHV-Jugend da bietet. Ich finde es wichtig, dass es die DHV-Jugend-Events gibt, dass Leute da sind, die alles planen, organisieren, Zeit investieren und freue mich jetzt mithelfen zu können.


Mika

Jahrgang: 1991

Fliegt seit: 2009

Fliegerischer Werdegang:

2009 den A-Schein gemacht
2011 zum erstenmal auf einem DHV-Jugend Event
2015 Tandemschein

Seitdem ich mein Schein habe fliege ich hauptsächlich Acro, wobei ich jetzt langsam auch mal mit dem Streckenfliegen anfangen möchte.

Ich bin bei der DHV-Jugend, weil…
… ich durch die DHV-Jugend viele neue Leute kennengelernt habe von denen ich dann sehr viel gelernt habe. Jetzt möchte ich anderen Piloten helfen noch mehr Spaß am fliegen zu haben.


Niki

b8f83a2ae0Jahrgang: 1988

Fliegt seit: 2006

Fliegerischer Werdegang:
2007: A-Schein
Anfang 2010: B-Schein
Mitte 2010: Tandemschein
Sommer 2013 FL-Assistent

Ich bin bei der DHV-Jugend, weil…
… ich es toll finde zusammen mit jungen Leuten Fliegen zu gehen und Spass zu haben.


Kathrin

Jahrgang: 1989

Fliegt seit: Gleitschirm seit 2011

Fliegerischer Werdegang:
Da ich schon als Kind viele Urlaube mit einem Drachenfliegerverein verbracht habe, stand für mich fest, dass ich irgendwann auch einmal selbst fliegen können möchte!
Die früheste Möglichkeit zum Fliegen zu kommen, bot sich mir auf einem nahe gelegenen Flugplatz. Dort begann ich 2004 mit dem Segelfliegen, was ich auch viele Jahre intensiv betrieb. Jedoch hat mich das Gleitschirmfliegen schon immer fasziniert und ich machte 2011 meinen A-Schein. Danach kam ich dann eher nur sporadisch zum Fliegen, da ich auch fast keine gleichaltrigen Gleitschirmer kannte. Durch die DHV-Events änderte sich dies und ich lernte viele junge flugbegeisterte Leute kennen. So machte mir das Gleitschirmfliegen wieder richtig Spaß!

Ich bin bei der DHV-Jugend, weil…
…ich finde, dass die Events eine super Anlaufstelle für junge Flieger sind, um gemeinsam mit anderen jungen Leuten und auch erfahrenen Piloten Fliegen zu gehen und sich fliegerisch weiterentwickeln zu können.
Meine Motivation ist es, durch meine Mitarbeit bei der Organisation von Events auch anderen jungen Piloten diese Möglichkeit, regelmäßig zum Fliegen zu kommen, zu geben und ihnen damit die Freude am Fliegen langfristig zu erhalten.
Also dann, bis zum nächsten Event! ;)


Alina

Jahrgang: 1994

Fliegt seit: 2015 (A Schein)

Fliegerischer Werdegang:

Den ersten Schnupperkurs habe ich im Studium Anfang 2013 gemacht. Lange hat es dann gedauert, bis ich Ende 2015 mit dem Abschluss vom Studium meinen A-Schein in den Händen halten durfte. Ich habe mich dann schnell der DHV Jugend angeschlossen und bin dadurch erst richtig in diesem faszinierenden Sport angekommen.

Ich bin bei der DHV-Jugend, weil…

… fliegen in der Gemeinschaft Gleichaltriger noch einmal mehr Spaß macht. Ob Neuling oder Profi, jeder wünscht sich sicherlich gelegentlich den Rat eines Anderen oder das gemeinsame Feiern eines Erfolges. Die Jugend vereint für mich die perfekte Mischung aus Geselligkeit, Flugerlebnis und Freundschaft.


Ingo

Jahrgang: 1988
Fliegt seit: 2015 (A Schein)

Fliegerischer Werdegang:

Angefangen habe ich bereits 2009. Leider musste ich meine Ausbildung wegen finanz- und zeittechnischen Gründen auf Eis legen. Erst 2014 konnte ich meine Ausbildung wieder fortsetzen. Seitdem ich den A-Schein habe, bin ich nun auch mit der DHV-Jugend unterwegs.

Ich bin bei der DHV-Jugend, weil…

… ich andere Jugendliche bei der Ausübung des Sports unterstützen will.
… ich die Zeit auf Ausfahrten genieße, und nun auch aktiv bei der Jugendarbeit mitmachen will.

Schreibe einen Kommentar