XC Camp Piedrahita 2017 – Tag 6 – Streckenflug

Hammertag? Nordwindtag! Oder eher NO, was viele auf dem Weg zum Pass schmerzlich im Saufen erfahren mussten. Früh teilte sich die Gruppe, weil manche früher abstanden, am low-safe bastelten oder die feigen Hühner deutlich vor dem Pass wieder umdrehten und in den Westen flogen. Bei El Barco war aber auch Sackgasse, das Kirschbaumtal ist nicht landbar und nur mit viiiiiel Höhe zu empfehlen. Der NO machte den Rückweg mit katastrophalen Gleitzahlen (1-2) – jaja wir fliegen alle vernünftige Schirme – unmöglich. Mucho Cojones und eine geniale Idee hatte Chris, der sich über die Berge im Süden geschobert hat und das Kirschbaumtal elegant umgangen ist. Kreativpreis! Für alle anderen gab es noch einen typischen Piedrahita-Abendflug bis die Lichter ausgingen.

Unsere Flüge:
Christoph Bessei (109,6km)
Philipp Müller (50,1km)
Hann Ruppert (34,7km)